Weekly Links Digest February 22, 2015

  • DDR: CIA finanzierte Sabotage und Anschläge – SPIEGEL ONLINE
  • LGBT bei Neubesetzung des ZDF-Fernsehrats übergangen – Queer.de
    In der Tat ein Skandal. Die Präsenz von Nonnen und Priestern im ÖR Fernsehen ließe darauf schließen, dass des mehr Kirchenvertreter als nicht-heterosexuelle Menschen in Deutschland gäbe. Dem ist nicht so. Und diesen Umstand sollte der ÖR Rundfunk Rechnung tragen. Will er nicht. Tut er nicht. Und entledigt sich selbst seiner Grundlage. Es ist ein Trauerspiel. Vielleicht sollte man wirklich die Rundfunksteuer streichen und diese ineffektiven und kontraproduktiven Sender einkassieren. Ich habe keinen Bock mehr auf Elefant, Tiger, Kochmagazin und Nonne. Das ödet mich an, kostet aber knapp 20 Euro pro Monat. Muss das wirklich sein?
  • xkcd: Fundamental Forces
    *lol*

Schreiben Frauen ausgezeichnete Sachbücher? // Die Short-List des Preises der Leipziger Buchmesse 2015

Schon irgendwie auffällig, dass die Jury unter der Leitung von Hubert Winkels in der Kategorien Sachbuch/Essayistik nur Männer für den Preis der Leipziger Buchmesse 2015 nominiert hat.

  • Philipp Felsch: “Der lange Sommer der Theorie.
    Geschichte einer Revolte 1960-1990” (Verlag C.H. Beck)
  • Karl-Heinz Göttert: “Mythos Redemacht. Eine andere
    Geschichte der Rhetorik” (S. Fischer Verlag)
  • Reiner Stach: “Kafka. Die frühen Jahre” (S. Fischer Verlag)
  • Philipp Ther: “Die neue Ordnung auf dem alten Kontinent.
    Eine Geschichte des neoliberalen Europa” (Suhrkamp Verlag)
  • Joseph Vogl: “Der Souveränitätseffekt” (diaphanes)

PS: Und auch überdurchschnittlich viele Philipps. Mit Ph, einem L und zwei P. 😉