Skip to content

Erzählband, Erzählungsband und Erzählsammlung

Ja, man scheint erkannt zu haben, dass “Erzählungsband” wirklich übel klingt. Das ist gut so. Übrigens kann man die zugerechnete Relevanz von Erzählsammlungen erkennen, wenn man den Begriff im N-Gram-Viewer gegen “Gedichtband” oder “Roman” laufen lässt. Dabei gibt es so schöne Erzählbände. Und sie sind auch zeitgemäß: Kürzere Texte für eine schnelllebigere Zeit etc. etc. etc.

Post a Comment

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht oder weiter gegeben. Um deinen Kommentar verarbeiten zu können, muss das Gelblog die von dir eingegebenen Daten und deine IP-Adresse speichern. Wenn du damit einverstanden bist, betätige Bitte den Knopf *Daten speichern und Kommentar abschicken*. Weitere Informationen findest du in der Datenschutzerklärung. Required fields are marked *
*
*