Skip to content

Salzburger Dom

Salzburg Dom

Ich fühle mich ein bisschen schuldig, weil ich für die Erhaltung des Doms gespendet habe, und dort aber so eine Zeitschrift herum lag, die die Rechte schwangerer Frauen unter die von Zellhaufen argumentierte. Äks! Starker katholischer Tobak.

Post a Comment

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht oder weiter gegeben. Um deinen Kommentar verarbeiten zu können, muss das Gelblog die von dir eingegebenen Daten und deine IP-Adresse speichern. Wenn du damit einverstanden bist, betätige Bitte den Knopf *Daten speichern und Kommentar abschicken*. Weitere Informationen findest du in der Datenschutzerklärung. Required fields are marked *
*
*