Strobolotl

Strobo- Amazon.de- Airen, Bomec, alle3- Bücher_1265728143909
[Quelle: Screenshot Amazon.de]

Ob der Blogger vielleicht Hegemanns Vater sei? *lol* Wäre fjeden kreativer und billiger als sich z. B. bei Thalia eine Platzierung zu “kaufen”… Trotzdem schuftig von Schmidt, das Original von Airen beim grandiosen SuKuLTuR-Verlag nicht zu erwähnen. Wer es lesen möchte, kann sich das Buch übrigens dort bestellen (oder auch in jeder Buchhandlung). 17 € plus Versand.

Lustig das Bekenntnis von 374 Schriftstellern beim Literatur-Café: “Wir haben abgeschrieben!“. +++ Ach, und das Interview mit dem bestohlenen Schriftsteller bei der FAZ.

Update 2010-02-12:

Danksagung: Ich sage “Danke!” und zwar dem hier.

2 thoughts on “Strobolotl”

  1. Danke! Hatte den Screenshot gemacht, aber erst wieder daran gedacht, als ich deinen Post gelesen habe. Den habe ich dann später aber nicht mehr wiedergefunden, weil das Bild–ask me not–in ebenjenem nicht angezeigt wird…

    Plagiat also nicht wirklich. Die Ideen kreisen ja sowieso in der Luft und überhaupt. Ich werde dich in der zweiten Auflage in den Danksagungen erwähnen. Jetzt muss ich aber erst einmal zu Schmidt und dann noch ein paar andere Gefälligkeitsinterviews machen, die mein Vater und mein Verleger für mich eingefädelt haben. Ich mache so was gerade nicht selbst, da ich immer noch 100 Nachrichten auf meinem AB habe und noch nicht zum Abhören gekommen bin…

    😉

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.