Skip to content

Monthly Archives: June 2009

Göttliches aus dem Briefkasten

Manche Physiker bezweifeln ja, dass Moses auf den Gesetzestafeln die zehn Gebote erhalten hätte. Das wäre furchtbar ineffizient, da sich das Göttliche doch leichter und eleganter ausdrücken ließe. So z. B.:

Maxwell-Gleichungen in differentieller Form + Materialgleichungen

Oder auch so, wenn man die Integralform mehr liebt. (Ja, und es ist auch Genesis und nicht Exodus.)

Ob Moses nun also die Maxwellschen Gleichungen oder die zehn Gebote erhalten hat, ist mir eigentlich Wurst, denn das Göttliche kam gestern zu mir per Post. Da ist es:

MLA Handbook, seventh edition

Amen!

Gezwitschertes

  • 12:16 @blindi Flopo ohne Grill? Einziger Schluss: Leipzig geht vor die Hunde. 🙁 #
  • 12:29 @stephenfry Still in this nasty little town in Frankonia? Poor old sod. Make sure, at least, to get through the variety of beers there…;-) #
  • 12:51 @nebelicious Jetzt schlafen? Nein! Jetzt wird gefeiert. Los, Altstadtfestspaß! #
  • 16:43 @sodomedia Wer war denn gleich nochmal #Bushido? #
  • 16:52 @sodomedia Ist doch cool, dass der CSD damit auch gen Osten grüßt. #Bushido #Rollenspiel #Japan #
  • 16:56 Ach was! 😉 Doch der unmusikalische Nachfolger von Rolf Zuckowski auf dem Kindermusikmarkt… #

Berlin Berlin

Für den nächsten Berlinbesuch schon einmal den Soundtrack vorgemerkt.

Gezwitschertes

  • 11:02 @loozr Magenprobleme? (übrigens klappt das nach einer Weile sehr gut mit dem Wachwerden ohne Kaffee.) #
  • 11:06 @_hilaryd_: @stephenfry is in Bayreuth? Oh dear! If you meet him, please say ganz liebe Grüße from me! #
  • 11:17 Augen und Hirn haben eben aus "Share/Save" ein "Shave" gemacht. #wtf #
  • 11:25 Warum sperrt ihr nicht gleich Twitter zur Bundestagswahl. Ihr schafft doch mehr als der Iran! Kommt schon! is.gd/1fP9S #cdu- #spd- #
  • 11:41 @obein Mein Beileid! #
  • 23:30 Jetzt noch Design oder Film schauen? #
  • 23:33 Design. #
  • 03:09 Fertig. Dear! #
  • 03:56 Kann mal bitte jemand Björn Wolfram erklären, wie im Englischen Wörter ausgesprochen werden, die mit einem V beginnen? So wie Village. #timm #
  • 03:57 Mir rollen sich nämlich sonst die Fußnägel auf, wenn dieser Nachsingwettbewerb mit dem unsäglichen Namen erst einmal begonnen hat. #timm #

#ttg09: So war das Trierer Twitter-Grillen

twitttrierVon langer Hand und in weiser Voraussicht von vornherein als Michael-Jackson-Memorial-Spektakel geplant, traf sich die Trierer Twitter-Elite gestern am Vorabend im Palastgarten um die Probleme der heutigen Zeit und überhaupt ganz schwerwiegende Dinge zu besprechen. Dabei wurden Würste, Fleischbrocken und Tofubrätlinge gereicht und eine Kubb-Meisterschaft ausgetragen. Gewinner der Kubb-Meisterschaft waren Sebastian und horatiorama. Die knappen Zweiten: fide pus und So Do Media. 😉

picture-002

[Menschen unter dem Hash-Tag.]

picture-0031

[Nach dem Gewitter gibt sich ein makelloser Palastgarten den Twitteren hin.]

picture-004

[V.l.n.r. Benedikt, David und Sebastian]

picture-0051

[Gedenkminute für den heiligen Twitter-Vogel,…]

picture-0061

[dessen Keule auf dem Mehrweggrill nicht recht werden will.]

picture-0071

[Doch sein Wegwerfbruder wittert seine Chance.]

picture-0081

picture-012

[Kubb.]

picture-013

Blog-BierÜbrigens war auch die Dorfjugend vorort. Einerseits die gehobene Mittelklasse, die am Anfang extrem nervte (siehe), als auch die echten Trierer. Wann nochmal hat die erste gekotzt?

War schön. Vielen Dank!

PS: Im Protokoll des Abends wurde übrigens die Möglichkeit eines Blogbiers vermerkt.

PPS: Nach Wien und Leipzig ist Trier nun wohl die dritte Stadt im deutschsprachigen Raum, in der es ein Twitter-Grillen gegeben hat. Tschirp. Tschirp.

Gezwitschertes

  • 10:19 Hat niemand mitbekommen dass Klagenfurt wieder läuft, oder? #
  • 10:29 "Wo waren Sie, als Michael Jackson starb?" – "Ich hing bei Twitter fest." #mj #
  • 10:38 @objekte Vielleicht waren das SMS aus dem Jenseits? #MJ #
  • 15:46 Regen oder nicht Regen? Das ist die erste Frage. Und die zweite: Wie lange Regen, wenn Regen? #ttg09 #ungewissheiten #
  • 17:23 Ob daS nur ein schauer ist? #ttg09 #
  • 17:28 So, ich stehe erst einmal beim netto unterm vordach und warte bis der regen endet. 🙁 mag wer kommen? Habe bier. #ttg09 #
  • 17:50 Gehe gleich los. Habe etwas Verspätung, weil mich der Regen aufhielt. Halbe Stunde… #ttg09 #
  • 22:32 Jetzt habe ich ganz vergessen vom Twitter-grillen zu Twittern. Also jetzt: es ist zuende. #
  • 23:43 Impressionen vom ersten Trierer Twitter-Grillen: is.gd/1eULp #ttg09 #
  • 00:23 XFM ist ja fürchterlich. Auch so billige E-Mukke. #Äks #
  • 00:23 Blessed be BBC6. #
  • 00:45 @_hilaryd_ Das würde den Frauenanteil um den Faktor ? erhöhen. 😉 #ttg10 #
  • 00:48 RT: @nebelicious: "Sie fragen sich jetzt bestimmt, woher ich wusste, daß das dein Fahrrad ist." #
  • 00:48 Obwohl ja Faven eleganter als Retweeten ist… #
  • 00:49 n8 TR! #

#ttg09: Das 1. Trierer Twitter-Grillen

twitttrier

Die Vögel zwitscherns von der Porta: Heute, am 26. Juni ab 18 Uhr. Das Gelblog ist live dabei. Komm, wenn du ein Twitterer bist! (Tweets: ich, alle. Feed: alle. (Besonders bei Regen im Auge behalten!))

[Image sources: Porta: Stefan Kühn, CC-Lizenz, Twitter: Mirkku, Lizenz]

Gezwitschertes

  • 11:33 Der neukauf in der schöndorfer erhält den preis des am schlechtesten geführten supermarktes. Herzlichen! #
  • 16:26 1. Trierer Twitter-Grillen Hier: tinyurl.com/n9j2gy Am Freitag (morgen) um 18 Uhr. Bei Regen: unter Baum oder in die Kneipe. #ttg09 #
  • 16:27 Bin ja gespannt, ob es gelingt, als dritte Stadt im deutschsprachigen Raum, einen blauen Vogel auf den Grill zu schmeißen… #ttg09 #
  • 17:45 @nebelicious Bin der mit dem Schal. Kann mir aber auch ein altes Schild heraussuchen. Ansonsten sehe ich eben so aus, wie auf dem Bildchen. #
  • 17:52 Oder man macht sich eine Parole aus. So etwa: Ist das die Gegenöffentlichkeit? Oder: Sind das die Terroristen und Kinderschänder? … #ttg09 #
  • 22:06 @mastar2323 Schade. Werden eine Wurst für dich mitessen. 😉 #
  • 23:56 Wss? Michael Jackson tot? #
  • 00:15 @nebelicious Da ist die Bild schneller und aus dem Schneider, weil sie einfach TMZ zitieren. #
  • 00:29 CNN meldet inzwischen auch, dass LA Times melden, dass er tot sei. #mj #
  • 01:00 Thanks for the music, Michael. #

Revoluzzer

Heute wieder an die Uni, den Ort, wo eine Menge Revoluzzer sind.

dsc01332

Hoffentlich hält die Stimme durch. Ansonsten wird es ein kurzer Tag.

Gezwitschertes

  • 11:36 Verstehe noch immer nicht, wieso Spickmich Daten von Menschen speichern darf, die das nicht möchten. Darf denn jeder meine Daten speichern? #
  • 16:35 Genau, Herr Laschet. Und wörrr nöscht mitmacht wörrd gespärrrt! is.gd/1bX8q #CDU #fail #Zensursula #Arschoffen #inshirngeschissen 😛 #
  • 16:39 Als Christoph Hein vor Jahren schrieb, dass alles Asien werde, hätte ich nicht gedacht, dass wir einfach Chinas Zensurpolitik übernehmen. #
  • 16:45 @nebelicious Wieso wollte die das haben (offiziell)? #
  • 00:09 @fidepus Also ich wäre dabei. Bringe ein paar Würste (und ein paar Kleinigkeiten) mit. #ttg09 (@nebelicious @sodomedia) #
  • 00:10 Also, Trierer Twitter-Grillen am Freitag im Palastgarten. Wer ist dabei? #ttg09 #

Ziehen Sie hier, oder auch nicht ODER Wie Merkel die Automatenkarte spielt

dsc01322

Jaha, da steht zwar Balisto, Twix, Mars, Bounty und teAM Deutschland drauf. Letztlich ziehst du aber doch nur Kaugummizigaretten. Was für einen schönes Metapher!

dsc01321

Gezwitschertes

  • 10:21 Louis Vuitton will 2600€ vom DRK. Lächerlich! So ne Tasche kostet selbst in Touri-Städten wie Istanbul weniger als 10€. is.gd/19ZLU #
  • 10:23 RadioEins: _Kings of Leon_ einfach gestrickt & hinterwäldlerisch? Zum Glück is Rock-A-Field ausverkauft. Hätte ich mich geärgert! #
  • 11:49 Repressive Politik führt zur Radikalisierung. Im Iran, in Deutschland und überall. is.gd/1a3li #
  • 14:42 RT: @sodomedia: TV-Sender verwechselt Bilder aus "Lost" mit Air France-Absturz tinyurl.com/lktdep #
  • 16:28 RT @yeahyeahyens: wenn jemand ‘KiPo’ auf eine CD brennt, verdient die GEMA daran-an der Vergewaltigung von Kindern vor laufender Kamera! … #
  • 16:30 @yeahyeahyens Die VG-Wort bekommt doch auch was, wenn z.B. Nazis zur Verbreitung von verbotenem Propagandamaterial einen Kopierer verwenden. #
  • 16:32 Man könnte also sagen, dass über 300tausend Autoren an der Verbreitung von Nazischriften mitverdienen. Indirekt natürlich. #
  • 17:20 @PIRATEN_RLP Das kann sich ja keiner anhören! #Grusel #Piratensong #
  • 01:15 Hat wer meinen Carlyle gesehen? Feckin ell. #

Neulich am Geldautomaten oder Ach, wie schön ist es, bei der Sparkasse zu sein

Ja, habe mich vertan, eine Ziffer zuviel getippt oder so. Auf jeden Fall halte ich jetzt elfmal so viel Geld in der Hand, wie ich eigentlich ziehen wollte. Für mich als Kartenzahler ist das doof. Erstmal verstopft die Kohle meine Geldbörse (ich weiß noch immer nicht wie man Portmonee schreibt). Außerdem kommt bald die Kreditkartenabrechnung, und da sollte schon genug Geld auf dem Konto sein. Die von der Kreditkartenfirma habe doch immer so tolle Aktionen. Jeden Tag, an dem ich mit der Kreditkarte bezahle, nehme ich an der Verlosung von irgendeinem begehrenswerten Konsumgut teil. Ich werde also täglich vom Menschen zum Verbraucher, kaufe unnützen Krempel und zahle mit Kreditkarte…

Also denke ich mir: Kein Problem. Es wird bei der Sparkasse Trier ja auch einen Einzahlungsautomaten geben. Also: Handy raus, auf die Website der Sparkasse und nachgeschaut. Denkste. F r a m e s. Ich dachte ja, die seien vor tausenden von Jahren ausgestorben. Aber nein, bei der Sparkasse Trier beherrschen Frames die Filialsuche. Anyway, geht trotzdem, nur eben viel umständlicher und unbequemer. Vielleicht kann man denen mal einen Webdesigner vorbeischicken? Als Ergebnis eine Filiale mit Einzahlungsautomat. Da fahre ich also hin und suche den Automaten, den ich nicht gleich finde. Es ist ein kombiniertes Ein- und Auszahlungsgerät. Wie fortschrittlich, denke ich noch, als ich meine Sparkassenkarte in den Automaten schiebe. “Einzahlung” wähle ich, das Gerät meditiert eine Weile und gibt ein “Diese Funktion steht momentan nicht zur Verfügung” aus. Aha! Das ist ja eine differenzierte Fehlermeldung. Eine “Warum?”-Taste gibt es leider nicht. Kann mir den Spaß der Programmierer richtig vorstellen. Wenn die Variablen so und so oder so oder so oder so oder so und so sind, dann setz $gähtnisch auf 1. Und am Ende wird bei $gähtnisch==1 ein “Diese Funktion steht momentan nicht zur Verfügung” ausgegeben.

Am Schalter am nächsten Tag wird mir dann erklärt, dass ich als Kunde einer anderen Sparkasse den Automaten gar nicht nutzen könne. Ich könnte jedoch am Schalter einzahlen, wie jeder andere Mensch. Und da die Sparkassen zwar miteinander verknüpft seien, dann aber doch nicht, gibt es die volle Ladung: Ausweis Kopieren und 5 € zahlen.

Liebe Sparkasse, ich habe da einige Verbesserungsvorschläge. Aber wahrscheinlich willst du die gar nicht hören. So lieb und so gut mir eigentlich die kommunal gehaltenen Banken sind, ist das so ein großes Ärgernis, dass mir nichts bleibt als zu einer überregionalen Bank zu wechseln (Vielleicht sollte ich zur Commerzbank. Die sind doch auch in staatlicher Hand, oder?). Denn wer weiß, was beim nächsten Mal ist. Da funktioniert die Kartensperrhotline von hier nicht, oder ich bekomme nur noch Mark der DDR ausgezahlt oder oder oder. $gehtgarnicht = 1; $scheißverein = 1;

Gezwitschertes

  • 12:44 @volksfreundchen So toll in der Tat nicht. Vielleicht sind bei der Großaufnahme der Stichwunden ein paar Pro7-Zuschauer hängengeblieben? #
  • 12:49 Whow, ich musst beim Arzt eben gar nicht warten. #nichtderosten #
  • 16:18 @PIRATEN_RLP Euch fehlen ja nur noch 24 Unterschriften! Da spare ich mir das Porto. 😉 #Centfuchs #
  • 16:21 RT: @_hilaryd_: Iran government uses Nokia Siemens technology to monitor Iranians’ mobile phones is.gd/19g6o #
  • 16:53 Finde denn nur ich Zitatesammlungen und irgendwelche Lyrics in sozialen Netzwerkprofilen absolut hirnrissig? #
  • 17:47 RT Ezra: In a Station of the #Metro. The #apparition of these faces in the #crowd; Petals on a wet, black bough. (@_hilaryd_: Maybe… ;-)) #
  • 17:54 Na, dann am 26.? (Passt auch mir besser.) @fidepus: Grill. Rest: Grillgut, Getränke. 20 Uhr? Wo am besten? #ttg09 (@nebelicious @sodomedia) #
  • 20:21 RT: @zeitonline: "Ahnungslos im Netz". Kommentar von Kai Biermann zu den Internet-Positionen der Union. bit.ly/sKiDz #
  • 22:07 Kucken hier alle Fernsehen? Skandalös! Das ist doch hier die Gegenöffentlichkeit und digitale Boheme! #
  • 22:41 Where is my voice? #
  • 22:41 Hoffe ich finde sie bald wieder. Schon allein deshalb, damit ich mich bei der Sparkasse beschweren kann… #

Stimmlippen abgekackt. Ich fordere ein Rauchverbot in Kneipen.

Vorvorgestern in der Kneipe gar nicht gegröhlt oder gesoffen und trotzdem mir total die Stimme zerschossen. Es lag sicher am Rauch. Lange klang ich nicht mehr so jämmerlich. Bitte seht heute von Anrufen ab!

Audio clip: Adobe Flash Player (version 9 or above) is required to play this audio clip. Download the latest version here. You also need to have JavaScript enabled in your browser.

Was ich ja nicht verstehe ist, was nun aus den Rauchverboten geworden ist. Das war so schön, als sie noch gültig waren, dort wo sie gültig waren. Und nun mieft es, und brennt es in den Augen, und am nächsten Tag klingt man wie Leonard Cohen. Ach!

UPDATE: Inzwischen klinge ich noch viel furchtbarer. Ich glaube, ich gehe erst einmal zum Arzt. 🙁

Gezwitschertes

  • 11:52 RT @sodomedia @PiratenHessen: ohne Worte: img40.imageshack.us/img40/9172/1245456677307.jpg #
  • 12:18 Interessant, wie Google bei der Bildersuche wegen bing nachzieht. Gerade die Colors-Funktion könnte fürs Design lustig sein… #
  • 14:25 @sodomedia #Noetlinger ist doch ein #Fake-Profil. Aber lustig schon, zeigt es doch, was man #CDU-Anhängern inzwischen so zutraut. #
  • 15:08 Regen und Wind. Wie schön. #
  • 19:03 Good news in Trier-Mitte. Dominik Heinrich (Bündnis 90) gewinnt Ortsvorsteherstichwahl. [via @Thomas_Albrecht] #
  • 00:35 Fast vor Lachen eingesecht. #Elsterglanz’ #Stalkerservice: bit.ly/Yvbkx
    (Bild ignorieren!) #Angelika #

Statistisches aus meinem zukünftigen Wahlkreis

Leider kann ich in Trier nicht so schön wie ******* in Leipzig das Parteienmuster kenntlich machen, das bei Abstimmungen zu wenig sympathischen (egoistischen, unangemessenen, grundrechtsfeindlichen) Entscheidungen meiner Wahlkreisabgeordneten im Bundestag zum Vorschein kommt. Es sind nämlich nur zwei Abgeordnete aus dem Wahlkreis in Berlin vertreten, und diese sind aus dem konservativem Lager, also der großen Koalition. Dennoch werde ich das Stöckchen fangen und zum weiterwerfen einladen. (Man bedenke bei der Wahl, dass man, auch wenn die Konservativen den Wahlkreis holen, durchaus Abgeordnete anderer Parteien über die Landesliste nach Berlin schickt.)

Finde das Muster (hier sehr einfach)! Ziehe Deine Schlüsse! Mach ein Stöckchen daraus! Geh wählen!

"Diätenerhöhung" (2007):

  • Bernhard Kaster (CDU): Zugestimmt
  • Karl Diller (SPD): Zugestimmt

"Vorratsdatenspeicherung" (2007):

  • Bernhard Kaster (CDU): Zugestimmt
  • Karl Diller (SPD): Zugestimmt

"BKA-Gesetz" (2008):

  • Bernhard Kaster (CDU): Zugestimmt
  • Karl Diller (SPD): Zugestimmt

"Internetsperren" (2009):

  • Bernhard Kaster (CDU): Zugestimmt
  • Karl Diller (SPD): Zugestimmt

Ein Klick auf die Überschriften führt direkt zum großartigen Portal Abgeordnetenwatch.de, das alle namentlichen Abstimmungsverhalten verfügbar hat. Also: Wie sieht es in Deinem Wahlkreis aus?

Gezwitschertes

  • 10:42 @OAndreas Hast schon gepostet, dass du Pressemann für den Verein in TR bist. Stelle mir vor, dass die Mensaner ohnehin Refektorium sagen.;-) #
  • 10:49 @manniac Litauen. Ein Land, in dem mensch generell nicht tot überm Zaun hängen möchte. is.gd/16wAy #
  • 10:51 Klinge wie der späte Leonard Cohen. Zu viel Rauch heute Morgen im Winkel. Wie wäre es mal mit einem Rauchverbot in Kneipen? #
  • 11:12 Sind die Graffiti an der Uni wirklich so schlimm? Gerade am langweiligen V-Gebäude macht sich der Fleck doch gut, nicht? #trier #
  • 11:16 Gerade Obama und die Fliege gesehen. is.gd/17bU7 Well done, sir! Kann man da nur sagen… #
  • 12:22 Liebe Spammer, ich möchte weder Kim Kardashian noch Daniel Radcliffe nackt sehen.Bitte sehen Sie von weiteren Zusendungen ihre Werbepost ab! #
  • 13:47 RT: @sodomedia: Das Zentral-Organ der neuen Apo heißt nicht taz, sondern twitter. #
  • 13:55 Es ist wichtig, dass die #Piraten aus der Nur-Nerd- & Nur-Protest-Ecke rauskommen & offen für andere sind. Deswegen könnte @Tauss gut sein. #
  • 13:58 #Heute um 13 Uhr m. E. ziemlich tendenziös zu #Tauss’ Austritt aus der ehemaligen Volkspartei. #ZDF #fail #
  • 14:01 BaWü Vogt sollte lieber vernünftige Politk machen! #Ute Vogt #Tauss #SPD #
  • 14:05 @MatthBueschking Dabei wäre das doch eher das Metier der großen Koalition. 😉 #Populismus #SPD #Jörg #
  • 14:17 Piratenunterstützerunterschrift geleistet. Nicht vollständig meins aber offensichtlich notwendig in der Politik, da keine andere Partei… #
  • 14:29 Jesus Dress Up! www.jesusdressup.com/bdsm.html Wo bleibt denn da die Pietas? #
  • 15:26 Forderung nach Verbot der SPD wegen Verfassungsfeindlichkeit finde ich dann doch etwas übertrieben. is.gd/17lDf Obwohl… 😉 #
  • 21:41 RT @slogmen: Das ZDF weiss es wieder ganz genau: bit.ly/bFVXa die Piratenpartei will illegal kopieren. (siehe Infobox unten) #failZDF #
  • 01:43 Die Welt tanzt im Forum. Soll sie machen, die Welt! Ich werde an der Matratze horchen. #

Mein MdB hat für Netzsperren gestimmt. Was tun?

Bei der letzten Wahl habe ich in Leipzig abgestimmt. Da kucke ich natürlich, wie die Bundestagsabgeordneten aus meiner Region in der Entscheidung um die Einführung einer zentralen Internet-Zensur-Infrastruktur abgestimmt haben.

Und da fällt mir wieder der Herr Gunter Weißgerber auf. Der hatte bereits bei der “Neuregelung der Telekommunikationsüberwachung und anderer verdeckter Ermittlungsmaßnahmen sowie zur Umsetzung der Richtlinie 2006/24/EG; Drs.16/5846 und 16/6979” a.k.a. Vorratsdatenspeicherung fröhlich mit “Ja” gestimmt.

Auf der Website HatMeinAbgeordneterFuerNetzsperrenGestimmt.de finde ich ihn nun wieder als einen Befürworter von Netzsperren, die potentielle Einschränkungen von Rechten mit sich bringen könnten, die eigentlich per Grundgesetz garantiert sein sollten. Dazu kommt in diesem Fall, dass er sich dem Vorwurf aussetzen muss, ein Anhänger wahlkampfbeflügelter Symbolpolitik zu sein und lieber einen Vorhang vor das Gräuel sexualisierter Gewalt an Kindern hängen zu wollen als dieses schändliche Treiben tatsächlich zu beenden (satirische Analogie). Weitere Info zum unschönen Zustandekommen des besagten Gesetzes und der Kritik daran wurden in den letzten Wochen zur Genüge diskutiert (nur ein Beispiel).

Nun wäre eine negative Wahlempfehlung für Gunter Weißgerber für die Bundestagswahl am 27. September sinnlos, da der Politiker nicht mehr kandidieren will. “Gut so,” mag man sagen. Wer kommt aber dann? Wie ******* gestern sehr schön dargestellt hat, gibt es eine klare Parteiabhängigkeit bei grundrechtsbeschneidenden Abstimmungen der Bundestagsabgeordneten der Region. Mein Aufruf an alle, die in Leipzig am 27. September ihr Kreuz machen werden: Überlegt euch bitte, ob es die Möglichkeit gibt, einen Freund des Grundgesetzes, der Vernunft und der Demokratie zu wählen (jenseits der siechenden SPD und der ohnehin–aber lassen wir das!–CDU).

Gezwitschertes

  • 11:21 @loozr Die Jugendlichen mit ihrer Beatmusik auch immer… 😉 (Ob Murat und Ronny den Hinweis verstehen? Doubt that.) #
  • 17:01 RT: @sodomedia @wetterfrosch "Aus der #SPD- kommt der Vorschlag, Handys linker Aktivisten überwachen zu lassen." is.gd/16jeP #
  • 17:04 RT @objekte: Popkomm Absage Art. auf welt.de: Unbedingt die Headlines unter "Weiterführende Links" anschauen & totlachen! tr.im/p3iW #
  • 18:36 Tauss zur Piratenpartei? Das wäre interessant. Überhaupt: Je mehr verschiedene Leute eintreten desto vernünftiger werden die vielleicht. #
  • 18:48 Gleich in den Winkel. Kann schon mal jemand zwei Plätze im Freisitz freihalten? (Wahrscheinlich scheitert die Bitte schon am Wort Freisitz.) #
  • 19:10 @OAndreas "Mensa E-Communities" klingt irgendwie nach Essen mit Internetzugang. Oder nach Mensablog (@besteckfach). #
  • 19:11 Sputnik spielt ein Lied von _The View_. Hätte ich nicht gedacht. #