Skip to content

Monthly Archives: May 2009

Gezwitschertes

  • 12:17 RT: @sodomedia: live Schaltung zur #iss während des #eurovison #songcontest war ein fake bit.ly/VNmcW #

Gezwitschertes

  • 12:04 Das Audi-Motto im englischen Radio: "Worsprong dork Tekknik". #
  • 12:12 Hat kaum jemand Blog, these days. #
  • 12:18 Es sind die Gitarren, die amerikanischen Rock immer gleich klingen lassen. #Green Day #
  • 12:26 @loozr Du Microblogger! #
  • 12:41 Sehr schräge Dialektdifferenzen im #XFM-Interview mit #Green Day. Der Interviewer droppt sicher absichtlich so oft seine Ts. #
  • 12:46 Selten eine so schlecht gemachte Grafik gesehen, wie im aktuellen Leaflet des #Trierischen Volksfreunds. Gruselig. #
  • 15:33 Moscow police smash #Slavic Gay Pride. No #European Song Contest for me today. is.gd/Aq16 is.gd/Aq23 #ESC #
  • 15:46 @volksfreundchen Welcher Kunde will denn so etwas? 😉 (Ich meine das hingerotzte Spiegelei, die Pfanne und die Zeitung im Hintergrund.) #
  • 18:52 @loozr Es gibt doch fast überall Ringel- und Burberry! #
  • 18:55 Muss man denn unbedingt "Dita von Teeses Titten" schreiben, nur weil es so schön alliteriert? #
  • 19:04 Der Niebel ist schon eine elende Made. #
  • 20:48 Guildo Horn hat zumindest ein politisches Statement versucht, auch wenn der moderierende Lippenbär nicht wirklich damit klar kommt. #
  • 21:02 Zeit, den Fernseher auszuschalten und stattdessen mit einer Regenbogenflagge über den Schultern durch die Fußgängerzonen zu ziehen. #
  • 22:50 Darf man überzählige Kopien von E. M. Forsters "What I Believe" in den Papierkorb werfen? Das ist doch frevelhaft. #
  • 00:31 Den ESC "hat Norwegen gewonnen, Russland verloren und Oscar Loya hat sich irgendwie auch selbst disqualifiziert." is.gd/AwHo #
  • 02:08 Feierabend! #
  • 02:39 Wollte Suppe mit Reis kochen. Nun habe ich ein Risotto. #zuviel Reis #
  • 03:37 @blindi Viel Glück und eine gute Heimreise! #

HOMO vs. OMOH in Moskau

Zu den unwürdigen Vorfällen um den Slavic Gay Pride in Moskau berichten ja viele. Z. B. Queer.de und UK Gay News mit Livetickern. Da erfährt man, wie die Menschenrechtsaktivisten heute verhaftet wurden, was in Russland Rechtstaatlichkeit bedeutet, wie die Medien eingebunden sind (Schlagwort Sex-Parade) und vielerlei andere Dinge.

Eine Randbemerkung: Pillenknick ist bei some about … aufgefallen, dass die Spezial-Miliz-Einheit OMON (Otrjad Milizii Osobowo Nasnatschenija – “Milizbrigade besonderer Bestimmung”), die die Verhaftungen heute vorgenommen hat, wohl ein Problem haben sollte, sich heute im Spiegel zu betrachten. Ironie der Gewalt.

nomo
[Zur Illustration gespiegeltes Bild von Flickr.com user “lazyoldsun”, CC-Lizenz]

Gezwitschertes

  • 21:36 #LVZ 28. Juni 2004, 8: "Mit erhobener Europa-Fahne kämpften sich ‘#Wilma und ihre Freunde’ durch die Wellen vor dem Völkerschlachtdenkmal." #
  • 21:44 Firoabnd nü. Heute noch zum #Panic Club? #
  • 22:06 Was sagt denn das Regenradar? #
  • 22:10 Geil. Einer der wenigen Flecken in Schland, wo das Regenband schon drüber ist. Radfahren, juchu! #
  • 02:03 Endlich mal wieder zu guter musik getanzt. Geil. #
  • 02:36 Dahin ist der Traum vom neuen Kennedy, von Obama der Lichtgestalt. Erst Bildzensur und jetzt doch weiter mit Guantanamo. Traurig, traurig. #
  • 03:31 Huch! Bei XFM muss man jetzt die PLZ seines Wohnorts eingeben, wenn das System nicht gleich erkennt, dass man im UK ist. #outdated copyright #

Gezwitschertes

  • 17:37 Tabellen, Videos, Listen und Toplinks. Sollte kein Problem sein. Danke @sodomedia! #typo3 #
  • 01:32 Gerade das #O2-Netz in #Trier zusammengebrochen. Weder UMTS noch GSM funktionieren. #

GelbTube

This posting is not available in your country.

[via]

Gezwitschertes

  • 10:34 Ein größeres Sitzmöbel gehört wohl in jedes Bad. #
  • 17:23 Gerade den Kieser-Vertrag unterschrieben. Eine weitere Bindung. #
  • 18:55 Hier klingelt irgendwo ein Telefon. Und keiner geht ran. #
  • 19:18 @mephisto976 Das Gasometer steht doch noch südlich der Richard-Lehmann und damit Connewitz, oder nicht? #
  • 21:58 Ich liebe es, Blogbeiträge im Nachhinein immer wieder zu edieren. Da haben auch die nicht RSS-Nutzenden einen Mehrwert… #
  • 22:39 Stolper hier gerade über Aufsätze mit eigenartigen Themen: z. B. Schizoide Persönlichkeitsstörungen. Ob mir der Text mal geschenkt wurde? #
  • 22:44 Fritz Riemann, _Grundformen der Angst_ (München: Reinhardt, 2003). #
  • 01:54 Die #Denic hat ja eine neue Website. (Mit einem riesigen sinnlosen grauen Rahmen oben und rechts.) #

Greifen Sie zu diesem Telefon!

Die Luxembourgische Staatseisenbahn Chemins de Fer Luxembourgeois CFL hat eingesehen, woran es den Menschen fehlt und versucht zu helfen (Wahrscheinlich so eine Art umgedrehter Zak-McKracken-and-the-Alien-Mindbenders-Effekt.).

benoetigen_sie_hirn

[Letzten Samstag, Luxembourg, Hauptbahnhof, Bahnsteig der Gleise 8/9. Wer es nicht erkannt hat: “Benötigen Sie Hilfe?” kann man auf dem nicht geknickten Banner lesen.]

Gezwitschertes

  • 10:51 Soll man sich das #Grand-Prix-Finale ansehen, wenn am gleichen Tag der #Moscow Gay Pride niedergeknüppelt wird? #
  • 20:15 Auch gute visuelle Gedächtnisse können ihre Tücken haben. #verwechselt #
  • 22:18 Das nenne ich gründlich. Kaum erwähne ich Maxdome, bekommt mein Blog Besuch vom Inhaber. Herzliche Grüße! #
  • 22:19 Übrigens habe ich mich jetzt aber woanders angemeldet, um an anspruchsvolle OFs und OmUs zu gelangen. Da ist das Angebot überraschend dünn. #

Gezwitschertes

  • 10:09 Offener Brief der Studenten zum Universitätsjubiläum. Wird sich Häuser zur Absage der Feiern erweichen lassen? Doubt that. is.gd/yMHg #
  • 10:15 #Fahrraddemo gegen die prekäre Fahrradinfrastruktur in #Trier. Samstag, 11 Uhr, Viehmarktplatz. #
  • 13:12 Finde den Namen Rindertanzstraße immer noch lustig. #
  • 13:13 Schwierige Wahl zwischen Poetry Slam und Grand Prix Finale. Eueueu… #
  • 14:17 Zum ersten Mal Meßmer Grüntee. Und schon ist er über die angegebene Zeihzeit. Ob das was wird? Bibber. #
  • 14:21 Grüne haken wegen der Schließung der Produktion am Dom beim Stadtrat nach. is.gd/yPi9 #
  • 16:33 Zeit Online sehr interessant: Im Streit um Netzsperren offenbart sich ein aktueller Generationenkonflikt.bit.ly/83t7m #
  • 19:40 Endlich spielt der Flash-Uploader wieder mit. Und WP ist auch auf dem neuesten… #
  • 20:38 #Video wolter ist ja echt der letzte husten. Onlinekatalog irreführend. Sortiment lächerlich. #trier #
  • 21:00 So wie ich das sehen, hat maxdome vor allem seichte erotikfilme als OmU. #
  • 21:13 @hormonlotto Habe voll das Hupen im Ohr. Und du bist schuld. 😉 #
  • 22:17 Das ist ja spannend. Bei Video Buster verstecken sich hinter dem Genre "Sonstiges" vor allem queere Filme und Kochvideos. #
  • 22:45 Notiz an mich: Geschäftsidee 1: Eine Programmvideothek für Trier nach dem Modell Filmgalerie Alpha 60. #
  • 22:46 Notiz an mich: Geschäftsidee 2: Eine Bäckereiverkaufsstelle in Altkürenz. Irgendwo an der Domänenstraße. Vielleicht Nähe Ecke Arnoldi? #
  • 22:49 Huch! Ich wunder mich, warum die Webseiten so ungewohnt überfrachtet und wenig einladend und übersichtlich wirken… Der Adblocker war aus. #
  • 22:52 Ob #Peter Wagner/#Jetzt.de(#SZ) inzwischen auch twittert? #
  • 23:49 Dachte ich wäre grün. Aber vielleicht bin ich auch violett? Obgleich ich bei Esoschlümpfen echt das Kotzen kriege. Feministisch? #Wahl-O-Mat #
  • 23:58 Uiuiuiuiui! Zum Glück gibt es noch die Begründungen der Parteien. Zweck-Mittel-Konflikte tun sich da auf… #
  • 00:02 Glaube der Europrofiler is.gd/u3hn leistet einen besseren Job als der Wahl-O-Mat is.gd/yNTB. #Europawahl #
  • 02:30 Bin ganz Typo3-starr. Brrrrr. Aber die persönliche Website beim Arbeitgeber steht. Gute n8! #

Ein bisschen spät. Aber Guttenberg ist bestimmt immer noch betroffen.

betroffen
[Quelle]

Mehr zum Thema: Kai Biermann, “Netzsperren: Wie man eine Generation verliert,” Zeit Online 10. Mai 2009.

Gezwitschertes

  • 12:07 RT: @insideX: Beachtenswerter Kommentar im Tagesspiegel auf der Titelseite zu #zensursula und #paintball: bit.ly/DNGco ( via @t_al ) #
  • 13:36 Unter den spielenden Kindern auf dem Kirchengeländer ist ein Mädchen das glaubt, es sei Marktschreierin. Fo:schba! #
  • 13:40 Oh, das Kind verteilt Flugblätter. Angeblich sei das letzte zu vergebern. Ein Ende zeichnet sich ab. #

Gezwitschertes

  • 10:14 Es ist Samstagmorgen. Da ist klar, was der Rapper von gegenüber macht. … Er mäht Rasen. #
  • 23:21 Ich rufe nicht bei RTL an, auch wenn die Differenz nur in der achten Nachkommastelle liegt. #
  • 23:44 Aftershow-Party. #Wortakzente die voll am Arsch sind #
  • 00:09 #50,47 #

Luxembourger Impressionen

picture-001

picture-002

picture-003

picture-004

picture-005

picture-006

picture-007

picture-008

picture-009

picture-010

picture-011

picture-012

Zur Streit großkotziger wahlkämpfender deutschen Politker mit Steinbrück/Münte-Niveau mit den kleinen Nachbarn Luxemburg, Österreich und Schweiz sei bemerkt, dass der Infostand Deutschlands zum Europatag in Luxembourg nicht besetzt war. Da hatten Dänemark, Polen, die baltischen Staaten, Ungarn, England und alle möglichen anderen mehr drauf. Ist nicht klar, ob das tatsächlich kausal ist. Allerding scheinen die Entscheider den kleinen Partnern in Europa wirklich nicht mehr auf Augenhöhe begegnen zu wollen. Traurig, traurig.

Des Forsteriten Albtraum

des-forsteriten-albtraum

Gezwitschertes

  • 13:33 Tagesspiegel zur Petition gegen Internetzensur is.gd/xIP0 #
  • 14:22 Seminarplanungen die zweite. Allerdings bereits für das Ende der nächsten Woche, was ein ziemlicher Fortschritt zu früheren Zeiten ist… #
  • 17:07 Ist der #Guttenberg auch so doof? Ist ja erschreckend. #kommentar #zensur #petition #
  • 18:32 Gleich hole ich eine halbe Ente bei Aldi Süd.*Trilli* *trilla* *hahaha*. Soviel zum Abnehmen. Kardiotraining nächste Woche steht allerdings. #
  • 18:36 Biogunpowder. #
  • 19:02 Im Veranstaltungskalender der Universität Oxford werden die Abschlüsse Magister und Staatsexamen hinter den Namen nicht abgekürzt. #Academia #
  • 19:57 The duck has landed. #
  • 21:37 Es ist duster wie im Bärenarsch im Gebäude. #Uni #Grusel #
  • 22:29 So, jetzt aber Butter bei die Cybertexte! #

Swine Flu – Pigs in Disguise

c_ropi_g
[“Cropig”, source: dockera.com, copyleft]

Leseempfehlung am Freitag: Zusammenfassung der Bundestagsdebatte um die geplante Internetzensur

******* hat die Sache aufmerksam gelesen und fasst wertend zusammen. Lesenswert.

Gezwitschertes

  • 09:22 @sodomedia Da hast du Recht. Scheint nett zu sein, die Frau Georgieva. #
  • 10:26 Habe ich das gerade richtig gesehen? War da ein Kind im Typo3-Kurs oder werden die Studenten wirklich maßlos jünger? #
  • 16:13 Bei der Überschrift fragte ich mich gleich: Was hat denn Microsoft jetzt schon wieder verzapft? "Tote Fische in der Eula" is.gd/xub0 #
  • 00:30 @objekte Das wird hoffentlich kurz vor eins so weit sein. Ich zähle auch mit. Leider gibt es kein Feuerwerk. 🙁 #
  • 01:15 Gesunde neue Petition! #

Ein Nachtrag zum Thema Karl-Marx-Universität Trier…

…sei erlaubt. Es soll nämlich auf die leicht verständliche, gut strukturierte und sehr schlüssige Stellungnahme des AStA der Universität Trier verwiesen werden. Sehr lesenswert, wenn man mitdiskutieren will. Allerdings nehme ich an, dass die schreienden rechts/konservativen Lokalpolitiker nicht über genug Bildung und Verstand verfügen werden, das Papier zu verstehen.