Skip to content

Keinesorg! Die Geschichte der Studentenbewegung ist sicher.

Stephan Hebel meint in seinem Kommentar zu den Stasi- und SED-Enthüllungen um den MörderErschießer Benno Ohnesorgs in der Frankfurter Rundschau:

Wenn wir aus den Enhüllungen über Kurras etwas lernen, dann dies: Ein deutscher Polizist, geprägt von den schlechtesten Traditionen, von repressivem Denken und Korpsgeist, kann überall dort ganz gut dienen, wo mit Unruhestiftern kurzer Prozess gemacht wird. In diesem Sinne “ordentlich” waren sowohl die DDR als auch–trotz ungleich freiheitlicherer Bedingungen–die damalige West-Berliner Polizei. [23./24. Mai 2009: 10]

Post a Comment

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht oder weiter gegeben. Um deinen Kommentar verarbeiten zu können, muss das Gelblog die von dir eingegebenen Daten und deine IP-Adresse speichern. Wenn du damit einverstanden bist, betätige Bitte den Knopf *Daten speichern und Kommentar abschicken*. Weitere Informationen findest du in der Datenschutzerklärung. Required fields are marked *
*
*