Gezwitschertes

  • 17:44 Ich fühle mich so weich. #Peelinghandschuh #
  • 00:09 "Das Geheimnis der Crottendorfer Straße 4". Das klingt zwar crottenschlecht, ist aber doch eine spannende Geschichte. is.gd/iP0g #
  • 01:45 In der Wohnung gegenüber ist gerade eine Nebelmaschine im Einsatz. Sieht sehr verrückt aus… #
  • 01:53 "Happy End" auf der allerersten Silbe betonen. So ist es richtig. #
  • 01:57 Altkürenz scheint übrigens wirklich keinen Bäcker zu haben. #

“I think Schiller needs a woman”

Questions that might come up:

  • Is staging a uni seminar in a lecture theatre a mere clichee, or is there more to it?
  • How did all the Hollywood actors learn such a good German accent?
  • Why do Hitler and his secretary have an appearance in the film?
  • How powerful are post-WWII geysers?
  • How many things does Hanna wash in the film?
  • Why is the effect of literature read out to you (app. after half an hour) so different from the effect of the ability of reading yourself (the suicide)? Is it better not to have books in the house? What does the marvellous film want to say about the humanist ideal of education and knowledge?

Gezwitschertes

  • 15:50 @manniac Suchst du nicht in Berlin? (Da gibt es doch noch Leerstand…) #
  • 20:02 Endlich herausgefunden, warum die Wurst schräg abgeschnitten wird. (Weiß leider nicht, was Fechner meinte.) #
  • 21:30 Steuererklärung fertsch! Yey! #
  • 01:22 I think I like the more recent Stephen Fry even more than the young one. #
  • 01:23 I think there is the theory of men improving with the years if they start of from a rather unfortunate position. (E.g.: der Maulwurf/Uni LE) #

Liste von Autoren (von denen ich nur einen kenne) und ihren aktuellen Büchern (von denen ich keines gelesen habe)

  • Wilhelm Genazino: Das Glück in glücksfernen Zeiten (Carl Hanser Verlag)
  • Reinhard Jirgl: Die Stille (Carl Hanser Verlag)
  • Daniel Kehlmann:* Ruhm. Ein Roman in neun Geschichten (Rowohlt Verlag)
  • Sibylle Lewitscharoff: Apostoloff (Suhrkamp Verlag)
  • Andreas Maier: Sanssouci (Suhrkamp Verlag)
  • Julia Schoch: Mit der Geschwindigkeit des Sommers (Piper Verlag)

* Den kenne ich. Der hat einen starken Ösi-Akzent und wird selten vorteilhaft im Bild dargestellt (Bei der Zeitungswerbung für Ruhm ist das gelungen.). Eine männliche Judith Hermann.

Bin schon gespannt auf das Vorstellungs-Battle zur einzig wahren Buchmesse, bei der in diesem Jahr wohl viel weniger los sein soll. Der Spiegel hat keinen Stand? WFT? Dabei brauche ich doch einen neuen Spiegel-Notizblock.

😉

Gezwitschertes

  • 14:15 Kann es sein, dass die merkel immer mehr dem schröder ähnelt? #ZEIT #
  • 17:25 Den ganzen tag mich mit diesem überschüssigen regenschirm geplagt. Umsonst. Er liegt im ice 596 nach berlin. Wer möchte, kann ihn sich d … #
  • 18:42 ‘Ein großer geist wühlt in den papierkörben unserer mickrigkeiten.’ #
  • 02:44 @objekte Warum nicht einfach unsinniger unsinn? #

Gezwitschertes

  • 19:14 Baguette und becks für 6.60 sind echt ein schnäppchen. Ach! Was sag ich? Ein regelrechter schnappen ist das. #
  • 19:25 @manniac So alt bist du doch nun wirklich nicht! #
  • 22:01 Schales bier, pappiger burger, schmutziger zug. Auch die republik ist hier gleich zu ende. #
  • 22:02 Die ganze linke seite ist voll mosel. #
  • 22:32 Was ist denn ein umweltbahnhof? #bullay #
  • 01:09 @hormonlotto Vielleicht ist es ja morgen wie in Sankt Moritz. #
  • 01:11 @besteckfach Danke! #

Gezwitschertes

  • 12:53 Endlich Antony and the Johnsons’ auf dem Plattenteller. (Leider kläffen draußen die ganze Zeit Tölen oder der Notarztwagen martinsheult.) #
  • 13:22 Der deutsche Untertitel "Biss zum Morgengrauen" hat etwas. #
  • 02:29 Als-Attribute und ihre Eigenschaften sind gar nicht so schwer zu verstehen, wie ich gerade feststelle. Schön. #
  • 03:10 Provinzialitätsindikator: Der Anteil der lokalen Sportnachrichten / alle lokalen Nachrichten in der entsprechenden regionalen Zeitung. #
  • 09:32 Seit wann kreuzt man denn Superzahlen an. #spon #

Gezwitschertes

  • 12:53 Endlich Antony and the Johnsons’ auf dem Plattenteller. (Leider kläffen draußen die ganze Zeit Tölen oder der Notarztwagen martinsheult.) #
  • 13:22 Der deutsche Untertitel "Biss zum Morgengrauen" hat etwas. #
  • 02:29 Als-Attribute und ihre Eigenschaften sind gar nicht so schwer zu verstehen, wie ich gerade feststelle. Schön. #
  • 03:10 Provinzialitätsindikator: Der Anteil der lokalen Sportnachrichten / alle lokalen Nachrichten in der entsprechenden regionalen Zeitung. #
  • 09:32 Seit wann kreuzt man denn Superzahlen an. #spon #