Skip to content

Mein Vermieter liebt mich nicht mehr ODER Die LWB verwechselt Leipzig mit München

Was habe ich nur falsch gemacht? Was habe ich versäumt und gelassen? Wie ihn aufgebracht gegen mich, der ich immer dachte, ein guter Mieter zu sein? Seit über zehn Jahren miete ich bei ihm, doch nun, da ich neu mit ihm verhandeln möchte, weil die Wohnung nicht so top ist, wie er vorgibt, weil Reparaturen sich verzögern, weil die Preise steigen und steigen, just in diesem Moment verstößt er mich und meint, ich könne doch kündigen, wenn es mir nicht passe. Da frage ich mich glatt, ob der Leerstand in den Objekten der LWB denn so gering ist und ob es dem Unternehmen so gut geht, dass man Anliegen der Mieter auf solche Weise glatt abbügeln kann. Vielleicht scheint einem als kommunaler Anbieter aber einfach immer die Sonne aus dem Arsch.

One Trackback/Pingback

  1. LWB = Mieterhorror - Ramschkasten on Monday, October 13, 2008 at 12:12 am

    […] LWB würde ich zu seinem Fall sagen, denn aus meiner Erfahrung ist man als Sozialhilfeempfänger und besoffener Nassauer dort […]

Post a Comment

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht oder weiter gegeben. Um deinen Kommentar verarbeiten zu können, muss das Gelblog die von dir eingegebenen Daten und deine IP-Adresse speichern. Wenn du damit einverstanden bist, betätige Bitte den Knopf *Daten speichern und Kommentar abschicken*. Weitere Informationen findest du in der Datenschutzerklärung. Required fields are marked *
*
*