2 thoughts on “Wettabgabe derzeit nur in der ehemaligen DDR”

  1. Ja, die doofen rechtlichen Vorschriften bei bestimmten Wettanbietern…

    Wieso fehlt der Hähnchendöner von gestern abend eigentlich hier? Wurde der nicht fotografiert (auch wenn ja dann auf dem Bild nicht viel drauf war)?

  2. Man kann doch den Burgplatzdöner nicht in die Pfanne hauen. Da haben die einmal richtig Mist verzapft: viel zu kleiner, viel zu teurer Döner, kein Tee und so. Dass sie sich damit selbst vom Horatioramalieblingsdönerthron stoßen, ist schlimm genug. Da muss man den auslaufenden, ekligen, kleinen Döner gar nicht mehr zeigen.

    😉

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.