Skip to content

“The Bouquet residence, the lady of the house speaking” – Ich hatte da was bestellt.

Jetzt weiß ich, an wen mich die Frau erinnert, die derartig entschleunigt über die grauen Filzböden der Bibo schlurchst, dass man ihr–zumindest theoretisch–beim Laufen die Schuhe neu besohlen könnte–was ein Problem darstellt, wenn sie Bücher aus dem Regal holen muss (Ich hoffe immer, dass bis zu ihrer Wiederkunft die Einrichtung nicht schließt.). Auf jeden Fall erinnert mich die sehr liebenswerte Dame an die ebenso liebenswerte Hauptfigur einer Britischen Kultserie aus den Neunzigern: Hyacinth Bucket. Pardon! Bouquet meine ich natürlich.

2 Kommentare

  1. Hansi wrote:

    SCHO-KIEE-REND!

    Friday, May 23, 2008 at 9:09 pm | Permalink
  2. Horatiorama wrote:

    REEEALY? IS I’? ;-)

    Friday, May 23, 2008 at 9:12 pm | Permalink

Post a Comment

Your email is never published nor shared. Required fields are marked *
*
*