3 thoughts on “Dass die LVB ein eigenartiger …”

  1. Ist das nicht dieser Verein, der ein paar zehntausend Euro rausgehauen hat, weil er fest daran glaubte, dass die Geldkarte das Tollste der Welt ist? Und dessen schwergewichtiger Geschäftsführer sich zum Wohle des Unternehmens sogar in eine Concorde quetschte?

  2. Neueste Erkenntnis meinerseits : Die armen Leute aus dem “Aktiv-Office”-Projekt kriegen 100 Euro im Monat. Für den Vollzeitjob den sie da haben. Macht wohl nen Stundenlohn um 50 Cent oder so.

  3. Es sind soweit ich weiß maximal 150 Euro, die sie ja hinzuverdienen zu ihrem Arbeitslosengeld. Ach ja, wenn sie noch nicht genug von Unterschichtentransporten haben, dürfen sie auch noch ihre kostenlose Monatskarte nutzen.

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.