Skip to content

Musik im Tatort “Dornröschens Rache”

Source & further info: http://en.wikipedia.org/wiki/Image:AntonyandtheJohnsons.jpgSelbst auf der Website des Produzenten, der Ziegler-Film-GmbH, sind keine Informationen zur verwendeten Hintergrundmusik des heutigen Tatorts zu finden. Der Tatort-Fundus hat jedoch richtig erkannt, dass es sich dabei um Antony and the Johnsons handelt. Auf dem gleichnamigen Album ist es Titel zwei: “Cripple and the Starfish” (Hier kann man bei Amazon reinhören.). Das Musikvideo (Regie: Claire Carré) ist sehr sehenswert. Im Tatort lief auch etwas, das wie eine Live-Aufnahme von Antony klingt. Habe sie nicht erkannt und erbitte Hilfe.

Mein Favourit bei YouTube ist allerdings diese einzigartige CoOp.

One Trackback/Pingback

  1. […] Verhältnis zur Bekanntheit von Anthony and the Johnsons erstaunlich oft eben dieser als Musik im Tatort. Heute, im neuen Dortmunder Tatort “Alter Ego” das Lied […]

Post a Comment

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht oder weiter gegeben. Um deinen Kommentar verarbeiten zu können, muss das Gelblog die von dir eingegebenen Daten und deine IP-Adresse speichern. Wenn du damit einverstanden bist, betätige Bitte den Knopf *Daten speichern und Kommentar abschicken*. Weitere Informationen findest du in der Datenschutzerklärung. Required fields are marked *
*
*