Skip to content

Weekly Links Digest October 19, 2014

Photo: #Oberbürgermeister-Wahl in #Trier: Wolfram #Leibe (SPD) gewinnt mit hauchdünnem Vorsprung von 111 Stimmen (0,4%) gegen Hiltrud #Zock (für CDU). Und es für eine spannende Auszählung!


Photo: #Oberbürgermeister-Wahl in #Trier: Wolfram #Leibe (SPD) gewinnt mit hauchdünnem Vorsprung von 111 Stimmen (0,4%) gegen Hiltrud #Zock (für CDU). Und es für eine spannende Auszählung!

["#Oberbürgermeister-Wahl in #Trier: Wolfram #Leibe (SPD) gewinnt mit hauchdünnem Vorsprung von 111 Stimmen (0,4%) gegen Hiltrud #Zock (für CDU). Und es für eine spannende Auszählung!"]

Weekly Links Digest October 12, 2014

  • 1971: Living with a Lion / “Roar“
  • Why Novelize a Novelist’s Life? / New Yorker
    “In fact, you could say that ‘Arctic Summer’ is the first great flowering of the post-Moffatt Forster, an image of the novelist that wouldn’t have been nearly as credible a decade ago. What better homage can a novelist pay to a biographer than that?” Very interesting review of Galgut’s novel – with an emphasis on Forster.

Wahlempfehlungen der Parteien zur Trierer OB-Stichwahl als Selbstoffenbarung

Am Sonntag findet die Stichwahl für die Stelle des Oberbürgermeisters in Trier statt. Zur Wahl stehen Wolfram Leibe (SPD) und Hiltrud Zock (die von der CDU (gestützt) ins Rennen geschickt wird). Wie bei solchen Anlässen üblich, sprechen politische Akteure der Stadt Wahlempfehlungen aus. Für mich und für andere, die sich schon lange entschieden haben, wem sie ihre Stimme geben möchten, sind diese Empfehlungen dennoch hilfreich, denn sie sind ein Indikator für die Haltung von und die Kompatibilität mit diesen politischen Akteuren. Vom Theater weiß man, dass eine direkte Fremdcharakterisierung in der Regel auch eine indirekte Autocharakterisierung darstellt. Als Hilfe für die nächste Kommunalwahl will ich, ganz in diesem Sinne (Möchte ich, dass Leute, die solche Empfehlungen abgeben bzw. verweigern als meinen Vertreter im Stadtrat sehen?) die Empfehlungen diverser politischer Akteure festhalten:

Gerade das explizite Ausbleiben (sic!) von Wahlempfehlungen irritiert mich. Wie ist das zu erklären–gerade auch angesichts der niedrigen Wahlbeteiligung? Die Links geben Hinweise auf die offiziellen Gründe. (Aber man hört so viel von Nicklichkeiten und dem Kleinklein der Provinzkommunalpolitik… Ich persönlich finde das ziemlich nervig. Mich als Bürger der Stadt interessiert nicht das Postengeschachere sondern die politische Vision und die Linie der Politik.)

Zuletzt noch zur Wahlempfehlung des Gelblog–ich mach es kurz (und erspare mir den Hinweis auf die parteipolitische Wahl zwischen Pest und Lippenherpes ;-)): Geht wählen und wählt Leibe, Leute!

Weekly Links Digest October 5, 2014

Weekly Links Digest September 28, 2014

Photo: #Palastgarten #Trier #Illuminale #Barock #Licht #light #red #sculpture #art


Photo: #Palastgarten #Trier #Illuminale #Barock #Licht #light #red #sculpture #art

["#Palastgarten #Trier #Illuminale #Barock #Licht #light #red #sculpture #art"]

Photo: Kann mir jemand erklären, was mir das Bild in dieser Werbung bei Facebook sagen möchte? #TransferWise #Sex


Photo: Kann mir jemand erklären, was mir das Bild in dieser Werbung bei Facebook sagen möchte? #TransferWise #Sex

["Kann mir jemand erklären, was mir das Bild in dieser Werbung bei Facebook sagen möchte? #TransferWise #Sex"]

Weekly Links Digest September 21, 2014

Photo: One cannot be too careful these days. #children's #tricycle #chained #locked #Trier #crime #juvenile #delinquency


Photo: One cannot be too careful these days. #children's #tricycle #chained #locked #Trier #crime #juvenile #delinquency

["One cannot be too careful these days. #children's #tricycle #chained #locked #Trier #crime #juvenile #delinquency"]

Photo: #Fern in a #wall at #Herrenbrünnchen/#Trier. #nature #urban #green


Photo: #Fern in a #wall at #Herrenbrünnchen/#Trier. #nature #urban #green

["#Fern in a #wall at #Herrenbrünnchen/#Trier. #nature #urban #green"]

Photo: #Vacant: There's some space left for new blazonic activity. #Trier #Herrenbrünnchen


Photo: #Vacant: There's some space left for new blazonic activity. #Trier #Herrenbrünnchen

["#Vacant: There's some space left for new blazonic activity. #Trier #Herrenbrünnchen"]

Photo: Inschrift im Gebäude des #Herrenbrünnches in #Heiligkreuz. #Trier


Photo: Inschrift im Gebäude des #Herrenbrünnches in #Heiligkreuz. #Trier

["Inschrift im Gebäude des #Herrenbrünnches in #Heiligkreuz. #Trier"]

Photo: #Meat #balls and #marinated #zucchini with #rice. #food #foodporn #photography #yummy


Photo: #Meat #balls and #marinated #zucchini with #rice. #food #foodporn #photography #yummy

["#Meat #balls and #marinated #zucchini with #rice. #food #foodporn #photography #yummy"]

Photo: Pan a.k.a. Trierer Orgelteufelchen. Gestern im #Dom. #Trier #Schwalbennestorgel


Photo: Pan a.k.a. Trierer Orgelteufelchen. Gestern im #Dom. #Trier #Schwalbennestorgel

["Pan a.k.a. Trierer Orgelteufelchen. Gestern im #Dom. #Trier #Schwalbennestorgel"]

Weekly Links Digest September 14, 2014

Aus der Zeitung: Schreiblernmethoden

Interessanter Artikel zu Schreiblernmethoden von Michael Becker-Mrotzek, Hartmut Günther und Simone Jambor-Fahlen gestern in der FAZ (“Rechtschreibung ist kein Selbstzweck”, 11. Sep. 2014: 8), in dem man nicht nur lernt, welche konkurrierenden Methoden welche Geschichte haben und was die aktuelle Lernforschung (natürlich mittels Metastudie) dazu sagt. Nein, der Artikel reißt kurz sinnvolle Schreibregeln ab, illustriert die Notwendigkeit geeigneter Typografie (sprachliches Objekt und die Rede darüber werden typografisch nicht immer unterschieden, was überaus verwirrend ist) und erstaunt mit seiner Einsicht über die Schreiblerntafeln des 16. Jahrhunderts (siehe Ausschnitt unten).

Ausschnitt FAZ vom 11.09.2014
[Ausschnitt aus FAZ vom 2014-09-11 / vgl. oben.]

Weekly Links Digest September 7, 2014

Weekly Links Digest August 31, 2014

Weekly Links Digest August 24, 2014